Lesebücher der Sozialen Demokratie

Geschichte der Sozialen Demokratie

Geschichte bedeutet Identität.

Am 23. Mai 1863 gründete sich in Leipzig der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein. 2013 feiert die Sozialdemokratie 150 Jahre Partei. Was zeichnet ihre Geschichte aus? Wohin führt ihr Weg im 21. Jahrhundert? 150 Jahre Entwicklung bedeuten nicht nur gerader Weg, sondern auch Umweg, Umkehren und Weggabelungen.

Das Lesebuch Geschichte der Sozialen Demokratie ist eine Einladung, sich mit Ursprüngen und prägenden Wegmarken Sozialer Demokratie vertraut zu machen.

Hier geht's zur Lesebuch-Vorschau

Sonderkontingent politische Bildung

Für den Einsatz in der politischen Bildung gibt es bei diesem Lesebuch Sonderkontingente mit reduziertem Preis. Mehr Informationen und Bestellformular hier. Mehr Angebote der FES zur Geschichte der Sozialen Demokratie auch unter www.fes.de/150jahre