200 Jahre nach seiner Geburt feiert der Philosoph ein überraschendes Comeback. Seine Kritik richtete sich gegen die Klassenverhältnisse des 19. Jahrhunderts. Ungleichheit, Entfremdung, Finanzkrisen – ist Marx Kritik heute aktueller denn je? Sind es seine Antworten auch? Was hat Marx uns heute noch zu sagen?

Die Friedrich-Ebert-Stiftung stellt Marx Schaffen und Wirken im Wintersemester 2017/2018 ins Zentrum einer interdisziplinären Ringvorlesung; in Zusammenarbeit mit Prof. Frank Decker vom Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Uni Bonn.

Marx studierte in Bonn und wäre 2018 so alt geworden, wie die Uni Bonn: 200 Jahre.

Die Ringvorlesung ist als Studium Universale Bestandteil des Vorlesungsplans der Universität Bonn und steht Studierenden aller Fakultäten und der interessierten Öffentlichkeit offen.

17.01.2018

Marx und die Krise der heutigen Ökonomie

> Ulrike Hermann
ist Wirtschaftsjournalistin der taz und Autorin von Die Krise der heutigen Ökonomie oder Was wir von Smith, Marx und Keynes lernen können.

Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr

Ort: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Hörsaal XVII (neu! - Lageplan)

Um Anmeldung wird gebeten. Zur Anmeldung

24.01.2018

Marx und die Abstiegsgesellschaft

> Prof. Dr. Oliver Nachtwey
lehrt Sozialstrukturanalyse an der Universität Basel und ist Herausgeber von Marx für SozialwissenschaftlerInnen.

Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr

Ort: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Hörsaal XVII (neu! - Lageplan)

Um Anmeldung wird gebeten. Zur Anmeldung

Rückblick

22.11.2017

Gebrauch und Missbrauch von Marx

> Prof. Dr. Thomas Meyer
lehrte an der Technischen Universität Dortmund Politikwissenschaft und ist Chefredakteur der Zeitschrift Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte.

Sehen Sie hier die Videoaufzeichnung der Veranstaltung.

 

29.11.2017

Marx: Bildnis, Ikone und Popstar

> Prof. Dr. Beatrix Bouvier
leitete das Karl-Marx-Haus in Trier und war Kuratorin der Ausstellung "Ikone Marx".

Sehen Sie hier die Videoaufzeichnung der Veranstaltung.

13.12.2017

Philosophie der marxschen Theorien

> Prof. Dr. Dres. h.c. Michael Quante
lehrt praktische Philosophie an der Universität Münster und ist Herausgeber von Marx-Handbuch. Leben-Werk-Wirkung.

Sehen Sie hier die Videoaufzeichnung der Veranstaltung.

 

10.01.2018

Feminism, Class and Marxism

> Dr. Nina Power
lehrt Philosophie an der Roehampton University und ist eine britische Bloggerin, Autorin und feministische Aktivistin.

Die Videoaufzeichnung wird in Kürze zur Verfügung gestellt.