Partizipation, Öffentlichkeit und Soziale Demokratie

Nach wie vor ist die "Bürgergesellschaft" als Begriff umstritten: Viele fürchten, dass "Bürgergesellschaft" nur als Deckmantel für den Abbau (sozial-)staatlicher Leistungen diene. Andere wiederum betrachten sie als eine notwendige Ergänzung für eine demokratische und aktive Gesellschaft. In diesem Modul werden die Voraussetzungen, aber auch Grenzen für eine solidarische Bürgergesellschaft erarbeitet. Die Grenzlinien und das notwendige Zusammenwirken von Staat und Bürgergesellschaft werden anhand von Beispielen diskutiert.

Seminar

In kleinen Gruppen mit Wissenschaftler und Praktikern über die großen politischen Fragen diskutierten. Unser bundesweites Seminarprogramm bietet dazu Gelegenheit.

Weiterlesen ...

Lesebuch

Die Lesebücher der Sozialen Demokratie eröffnen die Möglichkeit, sich den Themenfeldern selbständig anzunähern. Sie sind klar in der Sprache, fundiert in der Analyse und bieten Zugänge aus Theorie und Praxis.

Weiterlesen ...

Hörbuch

Die Hörbücher der Sozialen Demokratie eröffnen die Möglichkeit, sich den Themenfeldern selbständig anzunähern. Sie sind klar in der Sprache, fundiert in der Analyse und bieten Zugänge aus Theorie und Praxis.

Weiterlesen ...